OMV ist beste Tankstellenmarke Österreichs

Laut einer aktuellen Studie ist OMV die beste Tankstellenmarke Österreichs. In der market-Studie* bewerteten Konsumentinnen und Konsumenten: die OMV ist die beste Tankstellenmarke Österreichs. Befragt wurden 1.000 Teilnehmer. Speziell bei Kundenvertrauen, Produktinnovation und Bekanntheit ist die OMV absoluter Spitzenreiter.

Wilfried Gepp

Dichtes Tankstellennetz, breites Angebot

„Unser dichtes Netz mit über 200 Tankstellen in Österreich ermöglicht den Menschen seit 30 Jahren mobil zu bleiben. Die Auszeichnung zum Branchensieger ist eine erfreuliche Bestätigung und zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, kommentiert Wilfried Gepp, Leiter des Tankstellengeschäfts Österreich, das Ergebnis. Von leistungsstarken, österreichischen Kraftstoffen bis zu knackigen Weckerln. Die Konsumenten sehen die OMV als innovativste Tankstelle Österreichs. „Unser Erfolgsrezept liegt in der stetigen Entwicklung unseres Angebots. Wir forschen an möglichen Verbesserungen unserer MaxxMotion-Kraftstoffe. Und haben auch bei neuen Antriebsformen – Gas, Strom und Wasserstoff – eine Vorreiterrolle“, so Gepp weiter. „In unseren VIVA-Shops bieten wir regelmäßig neue Köstlichkeiten an.“

Vertrauen – OMV die beste Tankstellenmarke Österreichs

81% der Befragten sehen die OMV als wichtig für den Wirtschaftsstandort Österreich. Auch puncto Verantwortung und Vertrauen hat die OMV die Nase vorne. Jeder zweite Österreicher sieht die OMV als jene Tankstelle, auf die man sich in Krisenzeiten verlassen kann. Die OMV setzt in nahezu allen Bereichen die Benchmark und ist in Summe vor allem eines: die beste Tankstellen-Marke Österreichs. „Die OMV hatte schon immer den Anspruch mehr zu bieten. Mehr Qualität, mehr Frische, mehr Ambiente und mehr Service. Seit über 30 Jahren,“ so Gepp abschließend.

*market, Institut für Markt-, Meinungs- und Mediaforschung